News

Effiziente und ökologische Energieerzeugung: Biomasseheizkraftwerke punkten nachhaltig

Leer, 17. Januar 2011 – Mittlerweile zeichnet sich ab, dass ohne Energie aus Biomasse die angestrebten Klimaschutzziele nicht erreichbar sind. Umso wichtiger ist es, diese Form der Energieerzeugung regional und
international auszubauen.

Weiterlesen...  
Startseite » Unternehmen » Geschäftsführung

Geschäftsführung

Bild des Stammsitzes

„Wir vernetzen ökologisches und ökonomisches Denken.“

Ingo de Buhr

Foto Ingo de BuhrDipl.-Ing. Ingo de Buhr, geboren 1966, ist Geschäftsführer und Gesellschafter der N.prior energy GmbH. Er beschäftigt sich seit 1993 mit der Planung von Energieprojekten, insbesondere von Biomassekraftwerken und Windparks. Unter der von ihm im Jahre 1997 gegründeten PROKON Nord Energiesysteme GmbH hat Ingo de Buhr Projekte mit einem Investitionsvolumen von über 600 Mio. EUR hauptverantwortlich umgesetzt. Ingo de Buhr begann 1998 mit der Planung des ersten Offshore-Windparks „Borkum West“, für den am 09.11.2001 die bundesweit erste Genehmigung erteilt und der Ende 2009 erfolgreich in Betrieb genommen wurde. Weiterhin wurde bereits in 2002 mit dem Bau des ersten von N.prior geplanten Biomassekraftwerks in Papenburg begonnen, welches bereits 2003 in Betrieb genommen  werden konnte, und das seit dem mit hoher Zuverlässigkeit läuft.